Kostenloser PDF-Leitfaden für Candlestick-Muster herunterladen

Candlestick-Muster sind eine der ältesten Formen der technischen und Price-Action-Trading-Analyse.

Candlesticks können verwendet werden, um die Preisbewegungen von Wertpapierderivaten oder Währungspaaren vorherzusagen und zu beschreiben.

Candlestick Charting besteht aus Linien und Balken, die einen Körper haben. Dies sind Informationen wie Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkurse.

Es stammt aus dem 16Th Homma Munehisa handelte im 19. Jahrhundert mit dieser Methode Reiskontrakte. Es wird auch angenommen, dass er die Candlestick-Charts erstellt hat, die später von Steve Nison in westlichen Ländern eingeführt wurden.

Steve Nison stellte der Welt Candlesticks in seinem Buch „Japanese Candlestick Charting Techniques“ von 1991 vor, und sie sind heute aufgrund ihrer Einfachheit und ihres einzigartigen Einblicks in die Marktstimmung sehr beliebt.

Candlestick-Charts werden häufig verwendet, um Währungskursmuster und Aktienkurse zu analysieren. Dieser Beitrag erklärt, wie Charts in Ihrem eigenen Trading verwendet werden können.

Kostenloser PDF-Leitfaden: Anleitung zum Traden von Candlestick-Mustern als PDF herunterladen

Inhaltsverzeichnis

Wonach suchst du? Candlestick-Charts?

Candlesticks sind visuelle Darstellungen, die Marktbewegungen zeigen. Händler verwenden Candlesticks, um bessere Handelsentscheidungen zu treffen, indem sie Muster untersuchen, die die kurzfristige Richtung eines Marktes vorhersagen.

Ein Candlestick ist ein Diagramm, das einen Zeitraum zeigt, der die Eröffnungs- und Schlusskurse, Hochs und Tiefs, eines Wertpapiers wie z. B. eines Forex-Paares zeigt. Es ist ein grundlegender Bestandteil der technischen Analyse, da es Ihnen helfen kann, die Marktbewegungen auf einen Blick zu verstehen. Dies ist eine hervorragende Technik, um mit liquiden Finanzanlagen wie Forex und Futures zu handeln.

Candlestick-Charts

Was ist der Unterschied zwischen ihnen? Candlestick-Charts und Balken?

Sowohl Candlestick-Charts als auch Balken können verwendet werden, um die Nachfrage und das Angebot einer Ware oder eines Wertpapiers auf einem Markt zu analysieren. Sie stellen auch die Handelsspanne für ein Wertpapier dar.

Auf Balkendiagrammen wird ein kleines Tick-Symbol verwendet, um den Eröffnungspreis anzuzeigen. Auf der rechten Seite zeigt ein Häkchen-Symbol den Schlusskurs an.

Ein Candlestick-Chart hat einen Körper, Schatten oder was auch als Dochte bekannt ist. Die Bandbreite der Eröffnungs- und Schlusskurse wird als Körper definiert. Schatten beziehen sich auf den Zeitraum außerhalb des Schließens und Öffnens der Preise.

Wie Sie sehen können, befinden sich die Balkendiagramme auf der linken Seite und die Candlesticks auf der rechten Seite.

Balken vs Kerzenhalter

Candlestick-Charts beherrschen

Candlestick-Muster sind eine effiziente Möglichkeit, den Preischart eines Vermögenswerts anzuzeigen. Es zeigt anhand von Farben an, wie sich der Preis über einen bestimmten Zeitraum verändert hat. Außerdem zeigt es, wie weit sich der Preis in diesem Zeitraum bewegt hat.

Die von Ihnen ausgewählten oder verwendeten Zeitrahmen werden angezeigt. Wenn Sie einen 5-Minuten-Zeitrahmen haben, zeigt eine Kerze in Fünf-Minuten-Intervallen HIGH, LOW und OPEN an.

Bullische Kerze und bärische Kerze

Bullisch und bullisch repräsentieren Käufer und Verkäufer.

Die Bullen haben ein Intra-Session-Hoch und die Bären ein Intra-Session-Tief. Die Bullen haben die Kontrolle, wenn der Schluss nahe am Hoch liegt. Die Bären haben die Kontrolle, wenn der Schluss näher als das Tief ist.

Eine bullische Kerze bedeutet, dass der Kurs der Aktie im gegebenen Zeitrahmen gestiegen ist. Es zeigt an, dass der Preis der Kerze im gegebenen Zeitraum sinkt. Jede vollständig geformte Kerze zeigt die Preisbewegung über einen bestimmten Zeitraum.

bärische Engulfing-Bar

Kerzenhalter gibt es in zwei Teilen. Ein echter Körper und ein Schwanz. Die Eröffnungs- und Schlusskurse beziehen sich auf die letzten und ersten Transaktionspreise für diesen Zeitraum. Wenn der echte Körper nicht gezeigt wurde oder zu klein ist, bedeutet dies, dass Close und Open fast identisch sind. Echte Körper sind farblos, aber auf jeder Charting-Plattform zu sehen.

Echte Körper sind am häufigsten grün, rot, weiß und schwarz gefärbt. Dies kann nach Ihren Wünschen geändert werden.

Wenn die Kerze grün oder weiß ist, bedeutet dies, dass der Endpreis höher war als der Eröffnungspreis. Eine schwarze oder rote Kerze zeigt an, dass der Preis im Laufe des Zeitraums gefallen ist.

Sowohl die zinsbullischen als auch die bärischen Kerzen spiegeln die Unterschiede zwischen den Eröffnungs- und Schlusspreisperioden wider.

Sie können Ihre Candlesticks visuell so anpassen, dass sie auf den meisten Chartplattformen leicht erkennbar und ansprechend sind.

Um einen deutlichen Kontrast zu erzeugen, können Sie die Farben Ihrer Up- und Down-Kerzen ändern.

Was sind einige der Besten? Candlestick-Chartmuster?

Bullischer Engulfing Candlestick

Bullischer Engulfing Candlestick

Es ist ein ziemlicher Name für Kerzenständer. Dieses Muster besteht aus zwei Kerzen. Es zeigt an, wann sich der Preis eines Wertpapiers über seine vorherige Sitzungsspanne hinaus bewegt. Diese Kerze signalisiert eine Trendwende oder eine anhaltende Aufwärtsbewegung.

Doji-Kerzenhalter

Doji-Kerzenhalter

Eines der bekanntesten Candlestick-Designs ist der Doji-Candlestick. Das Doji-Kerzenmuster hat einen kleinen Körper und einen Preis, der nahe am Eröffnungskurs liegt. Es hat einen langen Docht, der nach oben und unten geformt ist. Dieser Candlestick gibt Ihnen einen Hinweis darauf, dass sich die Stimmung ändern könnte.

Harami-Leuchter

Harami-Leuchter

Bullisches und bärisches Harami sind zwei Candlestick-Muster, die als Umkehrmuster betrachtet werden können.

Eine große bärische Kerze muss die erste Kerze für eine bullische Umkehrung sein. Dann sollte eine kleine bullische Kerze folgen.

Ein bärisches Harami muss das Gegenteil haben. Erstens müssen auf eine starke bullische Kerze kleinere bärische Kerzen folgen.

Bearish Engulfing Candlestick

Bearish Engulfing Candlestick

Dieses Muster ist das Gegenteil der bullish-engulfing Candle.

Dies kann einen schnellen, anhaltenden Rückgang und eine potenzielle Trendwende zum unteren Ende signalisieren.

Kostenloser PDF-Leitfaden: Anleitung zum Traden von Candlestick-Mustern als PDF herunterladen

Hammer Candlestick Das Muster

Nach dem jüngsten Schwung nach unten zeigt das Hammer-Candlestick-Muster eine mögliche Umkehrung nach oben an.

Zur Herstellung eines Hammers werden folgende Zutaten verwendet:

  • Ein kleiner Kerzenständer
  • Ein langer Schatten oder Docht, der nach unten zeigt
  • Das obere Drittel der Kerze zeigt das Ende des Kurses an.

Das folgende Beispiel zeigt, wie der Preis ein hammerförmiges Muster erzeugte, kurz bevor er wieder nach oben zurückkehrte.

Hammermuster

Inneres Balkenmuster

Das innere Balkenmuster kann auf allen Märkten und Zeitrahmen gefunden werden. Es ist weit verbreitet und kann auf viele verschiedene Arten gehandelt werden.

Um einen Inside Bar gültig zu machen, muss der Candlestick vollständig von dem vorherigen Candlestick umschlossen sein.

Je nachdem, wo und wie sie sich in der Preisbewegung bildet, könnte diese Kerze eine mögliche Umkehrung oder Fortsetzung signalisieren.

inneres Balkenmuster

Sternschnuppenleuchter Das Muster

Obwohl es nicht so verbreitet ist wie andere Candlestick-Muster wie die Sternschnuppe, ist es mächtig.

Dies deutet auf eine mögliche Umkehrung nach unten hin, nachdem der Preis höher gestiegen war.

Unten sehen Sie ein Beispiel für eine Sternschnuppe und die Art und Weise, wie der Preis einen großen oberen Docht und einen kleinen Körper bildet. Das Umgekehrte tritt ein, wenn der Preis wieder fällt.

Sternschnuppe

Verwenden Sie erweiterte Candlestick-Muster

Candlestick-Charts haben eine großartige Funktion: Sie können Marktbewegungen visualisieren, ohne Ihren Monitor mit Zahlen und komplizierten Indikatoren überfüllen zu müssen.

Aufgrund des Candlesticks können Sie auf einen Blick schnell verstehen, was mit einem Wertpapierpreis los ist.

Der Trend kann verwendet werden, um festzustellen, ob Verkäufer oder Käufer an einem bestimmten Tag dominieren. Diese Informationen sind von unschätzbarem Wert für Händler, die wissen möchten, wann die beste Zeit zum Kaufen, Warten oder Verkaufen ist.

Sie können schnell Muster in den Eröffnungs- und Schlusskursen des Wertpapiers erkennen, sobald Sie wissen, wie man die Candlestick-Grundlagen verwendet und interpretiert.

Sie können dann damit beginnen, fortgeschrittenere Muster, wie z. B. das Hanging-Man-Candlestick-Muster, in Ihrem Trading zu verwenden.

Das Beste an Candlesticks ist die Fähigkeit, fortgeschrittenere Muster zu lernen. Obwohl Sie höchstwahrscheinlich nur ein oder zwei Candlestick-Muster verwenden, können Sie auch fortgeschrittenere Muster wie das verwenden. Muster für Kopf und Schultern und das 123 umgekehrte Muster.

Candlestick-Muster mit hohem Gewinn

Wie wir noch sehen werden, ist Confluence der Schlüssel zu profitablen Handelsstrategien.

Candlesticks sind ein großartiges Werkzeug für die Kombination mit anderen Indikatoren und Strategien. Um Trades mit hoher Wahrscheinlichkeit zu bestätigen, können Sie auch andere Indikatoren oder technische Analysetools verwenden.

Handelsstrategie für Candlestick-Muster

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, Candlestick-Muster mit anderen Indikatoren und Price-Action-Methoden zu kombinieren, ist dies oft die effizienteste Strategie. Diese Strategien umfassen den Handel mit klaren Trends und den Handel mit Unterstützung und Widerstand der Schlüsselmärkte.

Verwenden Sie Candlestick-Muster mit dem Trend

Nach dem alten Sprichwort ist der Trend dein Freund bis zum Ende. Candlesticks sind ein großartiges Werkzeug für den Handel. Der Trend kann verwendet werden, um Trades mit hoher Wahrscheinlichkeit zu identifizieren und durchzuführen.

Sobald Sie einen Trend identifiziert haben, können Sie Ihr Einstiegssignal verfeinern, indem Sie Ihre bevorzugten Candlestick-Muster verwenden.

Die folgende Tabelle zeigt ein Beispiel dafür, wie dies geschehen könnte. In einem starken Abwärtstrend ist der Preis gefallen. Short-Trades werden empfohlen, wenn sich der Preis in Richtung eines Value-Bereichs nach oben bewegt. Wenn der Preis einen bärisch verschlingenden Balken bildet, der eine Umkehrung nach unten signalisiert, können Short-Trades eingegeben werden.

Trendhandel mit bärischem Engulfing-Balken

Nutzen Sie die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus der Candlestick-Muster

Sie können Candlesticks auch zu Ihrem Vorteil beim Trading nutzen, indem Sie wichtige Unterstützungs- oder Widerstandsniveaus verwenden.

Im folgenden Beispiel hat der Kurs wiederholt einen wichtigen Widerstand zurückgewiesen.

Wir könnten leer handeln und profitieren, wenn der Preis auf dieses Widerstandsniveau steigt.

bärischer Engulfing-Bar-Widerstand

Bewerte diese Nachricht

de_DEGerman
IndicatorShop.Com
Logo
Einkaufswagen