TDI-Anzeige

Der Dynamic Trader Indicator (TDI) wurde von Dean Malone entwickelt. Er basiert auf dem Relative Strength Index (RSI) und gleitenden Durchschnitten sowie Bollinger-Bändern. Diese kombinierten Indikatoren liefern Händlern Signale und eine genaue Beschreibung der Marktbewegungen.

Dieser TDI-Indikator für MT4 kann in einem separaten Fenster unterhalb des Preisdiagramms heruntergeladen werden. Es hat eine rote und eine blaue Linie. Die blaue Linie ist als schnell bekannt, während die rote Linie anzeigt, dass ein längerer Zeitraum zur Berechnung verwendet wird. Im Wesentlichen repräsentieren beide Linien die Stärke und Volatilität des Marktes. Wenn sich diese beiden Linien schneiden, erhalten Anleger Handelssignale.

TDI-Anzeige

Zusätzlich zu diesen beiden RSI-Linien enthält der TDI-Indikator zusätzlich zu diesen beiden RSI-Linien auch drei Bollinger-Bänder. Die blaue Linie bildet zwei Linien und stellt den Bereich zwischen den Zahlen 68 und 32 dar. Die Mittelachse oder mittlere Linie hat eine gelbe Farbe. Der Bereich oberhalb der 68er-Marke gilt als unterkauft. Der Bereich unter 32 ist der Bereich unter 32.

TDI-Handelssignale

Hier ist die Hauptfrage: Wie erhalten Sie Handelssignale, indem Sie diesen TDI-Indikator verwenden? Ganz einfach, Sie müssen darauf achten, wann sich die rote und die blaue Linie treffen. Ein Kaufsignal tritt auf, wenn die blaue Linie die rote Linie darunter schneidet. Wenn es die rote Linie von oben schneidet, ist dies ein klares Indiz für ein Verkaufssignal.

Um ein stärkeres Signal zu erhalten, ist es ratsam, die gelbe Linie zu verwenden. Wenn zum Beispiel die rote Linie die darunter liegende gelbe Linie kreuzt, deutet dies auf einen stärkeren Bullenmarkt hin. Anleger sollten daher kaufen. Alternativ, wenn die rote Linie die gelbe Linie von oben nach unten und unten kreuzt, ist dies ein rückläufiges Signal und Sie müssen bereit sein, eine Short-Position zu eröffnen.

Der Indikator gibt auch einen Hinweis in Fällen, in denen die Linie die Niveaus 50, 32, 68 und 50 kreuzt. Überkaufte Zonen weisen auf die Möglichkeit einer Marktkorrektur hin.

Ausstiegsstrategie

Positionen kaufen. Nehmen Sie Gewinne auf dem Niveau neben dem Widerstandsniveau mit oder wenn die blaue Linie von der roten Linie darüber gekreuzt wird.

Wenn Sie Ihre Position verkaufen, nehmen Sie den Gewinn beim nächsten Unterstützungsniveau mit oder wenn die blaue Linie von der darunter liegenden roten Linie gekreuzt wird.

Zusammenfassen

Der Dynamische Indikator für Trader ist ein fantastisches Tool zur Identifizierung von Kauf- und Verkaufssignalen. Die Essenz davon ist, dass Sie nur warten müssen, bis sich die Linien kreuzen, und dann mit dem Handel beginnen müssen. Beachten Sie, dass der Indikator sich dem RSI und den gleitenden Durchschnitten sowie dem Bollinger-Band-Indikator anschließt. Das bedeutet, dass Sie den Indikator in einer separaten Strategie verwenden können. Es ist jedoch am besten, es mit anderen Strategien zu kombinieren, um den bestmöglichen Trade-Einstieg zu schaffen.

Bewerten Sie diesen Download

de_DEGerman
IndicatorShop.Com
Logo
Einkaufswagen