Trading Sessions Open Close Indicator

Sie sind vielleicht mit den Handelssitzungen vertraut, wenn Sie schon seit einiger Zeit mit Devisen handeln. Es ist leicht, sich in den Details zu verlieren, wann eine Sitzung beginnt und endet. Sie können nicht einmal Änderungen an der Diagrammsitzung vornehmen. Dieser benutzerdefinierte Indikator dient diesem Zweck.

Was ist der Trading Sessions Open Close Indikator (TSO)?

Ein Sitzungstrennindikator ist Trading Sessions Open Close. Dieser Indikator unterscheidet zwischen amerikanischen, europäischen und asiatischen Sitzungen auf Ihrem Chart. Es ermöglicht Ihnen, problemlos von den volatilsten Stunden und Sitzungen zu profitieren. Jede Handelssitzung kann eingefärbt werden. Sie kennen jetzt die aktuelle Handelssitzung.

Dies Indikator kann verwendet werden, um den Preis zu bestimmen Aktion und Reichweite in einer bestimmten Sitzung.

So verwenden Sie den Indikator „Trading Sessions Open Close“.

Die beiden Hauptfunktionen des Indikators sind die Bestimmung:

  • Preismuster während einer Sitzung (Bereich, Trend oder Gegentrend).
  • Die Preisspanne für eine Handelssitzung.

Mit diesen Parametern können Sie handeln oder den nächsten Preisabschnitt vorhersagen, sobald Sie sie haben. Die Farbe der Handelssitzung zeigt Ihnen die oberen und niedrigsten Preisgrenzen. Handeln Sie entweder einen Bounce Breakout oder einen Range Breakout.

 

Trading Sessions Open Close Indicator Handelsstrategien

Schauen wir uns einige an Handelsstrategien die diesen Indikator verwenden.

Konfiguration

  • Sie können damit rechnen, dass die asiatische Sitzung endet und die europäische Sitzung beginnt.
  • Suchen Sie nach einer Kaufgelegenheit, wenn sich der Preis aus der Spanne der asiatischen Sitzungspreise nach oben bewegt.
  • Nachdem die bullische Kerze geschlossen ist, gehen Sie eine Long-Position ein
  • Der Stop-Loss sollte unterhalb der jüngsten Preiskonsolidierung platziert werden.
  • Der Stop-Loss sollte das 1,5-fache Ihres Take-Profit betragen.
  • Wenn der Spread größer als 50 Pips ist, sollten Sie vom Handel absehen.

 

Einrichtung zu verkaufen

  • Sie können damit rechnen, dass die asiatische Sitzung endet und die europäische Sitzung beginnt.
  • Suchen Sie nach einer Verkaufsmöglichkeit, wenn sich der Preis aus der Spanne der asiatischen Sitzung nach unten bewegt.
  • Nachdem die bärische Kerze geschlossen ist, können Sie eine Short-Position einnehmen.
  • Der Stop-Loss sollte über der jüngsten Preiskonsolidierung platziert werden.
  • Der Stop-Loss sollte das 1,5-fache Ihres Take-Profit betragen.
  • Wenn der Spread größer als 50 Pips ist, sollten Sie vom Handel absehen.

Schlussfolgerung für den Indikator zum Schließen von Handelssitzungen

Der Indikator ist sehr nützlich, aber Sie müssen beim Live-Handel vorsichtig sein. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, testen Sie Ihre Strategie oder verwenden Sie sie auf einem Demokonto.

Bewerten Sie diesen Download

de_DEGerman
IndicatorShop.Com
Logo
Einkaufswagen