Trend-DashBoard-Indikator

Der Trend DashBoard-Indikator für MT4 zeigt einen Bullen- oder Bärentrend mit Aufwärts- und Abwärtspfeilen. Informationen über den Trend hängen von den MetaTrader-Indikatoren MACD, Stochastic, Moving Averages und RSI ab. Daher können Forex-Händler sie in jeder Handelsstrategie verwenden und gemäß den Symbolen der Pfeile kaufen und verkaufen.

Darüber hinaus zeigt der Indikator zusätzliche Details über den Kontonamen, die Kontonummer, das Kontokapital, den aktuellen Hebel, die Kontomarge und den Kontostand, die freie Marge, den Brokernamen und die Serverzeit an. Darüber hinaus werden im Indikator auch Informationen über den letzten Preis, den Eröffnungspreis, den niedrigsten Preis, den höchsten Preis und den Spread des gehandelten Instruments angezeigt.

Der Indikator ist für fortgeschrittene und neue Forex-Händler geeignet. Es kann kostenlos heruntergeladen und einfach installiert werden.

Trend-DashBoard-Indikator

Trend-Dashboard-Indikator für MT4-Trading-Setups

Das Diagramm zeigt die Bewegung des Trend DashBoard-Indikators des MT4-Indikators. Trend 1 sind die Forex-Signale des MACD-Indikators (Moving Average Convergence and Divergence). Während Trend 2 handelstechnische Signale von stochastischen Indikatoren liefert, zeigt Trend 3 Kauf- und Verkaufspfeilsignale unter Verwendung von gleitenden Durchschnitten. Darüber hinaus zeigt Trend 4 Aufwärts- und Abwärtspfeil-Forex-Signale, die mit Indikatoren wie dem RSI (Relative Strength Index) MetaTrader-Indikator erstellt wurden. Das Aufwärtssignal wird in Limette, das Abwärtspfeilsignal in Rot und die Kontodetails in LIME angezeigt.

Der effektivste Weg, mit diesem Indikator zu handeln, besteht darin, eine Kauf- oder Verkaufsposition einzugehen, die auf der Konvergenz dieser Indikatoren basiert. Anleger sollten zunächst ihren bevorzugten Zeitrahmen für den Handel auswählen. Wenn mindestens drei Trendindikatoren bullisch sind, wird ein Kaufgeschäft mit einem Stop-Loss unter diesem vorherigen Hoch platziert. Umgekehrt, wenn es mehr als 3 Indikatoren gibt, die auf einen rückläufigen Trend hindeuten, wird der Verkaufshandel mit einem Stop-Loss über dem vorherigen Hoch platziert, um das effizienteste Ergebnis zu erzielen. Die profitable Position für diese Handelsstrategie wird durch Ihr Risiko-Ertrags-Verhältnis bestimmt. Wenn sich der Trend jedoch zwischen BULLISH zu BEARISH und Umkehrung ändert, kann der Forex-Händler aussteigen.

Die zweite Handelsstrategie besteht darin, einen anderen Zeitrahmen (mtf) zu verwenden. Forex-Händler in dieser Handelsstrategie werden einen höheren Zeitrahmen verwenden, um die Richtung des Trends zu bestimmen. Der niedrigere Zeitrahmen wird dann verwendet, um den besten Einstiegspunkt zu finden und das Risiko zu minimieren. Letztendlich halten Forex-Händler eher an der Richtung des Primärtrends fest.

Der Trend Dash Panel-Indikator von MT4 veranschaulicht Trends für alle Zeitrahmen. Dies bedeutet, dass es für alle Intraday-Zeitrahmen sowie Wochen-, Tages- oder Monatscharts verwendet werden kann.

Zusammenfassung

Der Trend DashBoard-Indikator von MT4 bietet Forex-Händlern ein Bullen- oder Bären-Trenddiagramm für alle Zeitrahmen im Diagramm. Pfeilsignale werden verwendet, um Kauf- und Verkaufssignale für den Forex-Handel bereitzustellen.
[Inhaltssteuerung]trend-dash-board.zip[/content_control]

5/5 - (1 Abstimmung)

de_DEGerman
IndicatorShop.Com
Logo
Einkaufswagen