So verwenden Sie den Relative Strength Index mit kostenlosem PDF

Der Relative-Stärke-Index ist ein praktischer und einfach zu verwendender Indikator für Ihr Trading.

Sie können diesen Indikator verwenden, um zu sehen, wann ein Markt überkauft oder überverkauft ist, und Ihnen helfen, Handelsentscheidungen zu treffen.

In diesem Beitrag gehen wir genau durch, was der Relative-Stärke-Index ist und wie Sie ihn in Ihrem eigenen Trading verwenden können. Sie erfahren, wie Sie es in Ihren MetaTrader-Charts einrichten und wie Sie es verwenden können, um Potenziale zu finden Kauf- und Verkaufssignale.

Inhaltsverzeichnis

Was ist der Relative Strength Index?

Der Relative-Stärke-Index wird gemeinhin als RSI bezeichnet und ist ein Indikator für die technische Analyse, der Ihnen dabei helfen kann, die Dynamik eines Marktes aufzuzeigen.

Die relative Stärke Index-Indikator ist ein Indikator, der Ihrem Diagramm einen Oszillator hinzufügt.

Dieser Oszillator rotiert zwischen 0 und 100. Die beiden Hauptniveaus, die Händler beim RSI im Auge behalten, sind die Zahlen 30 und 70.

Wenn der Preis beginnt, sich über das Niveau von 70 zu bewegen, wird angenommen, dass der Preis überkauft ist. Wenn sich der Preis andererseits unter die Marke von 30 bewegt, wird angenommen, dass der Preis überverkauft ist.

Anhand dieser Niveaus können Sie damit beginnen, potenzielle Marktumkehrungen vorherzusagen, wenn der Preis entweder überkauft oder überverkauft ist.

Relative Strength Index

So verwenden Sie den RSI

Der RSI wird steigen, wenn die Anzahl der positiven Schließungen zunimmt. Andererseits sinkt sie mit zunehmender Verlusthöhe.

Der Relative-Stärke-Index glättet diese Informationen und gibt Ihnen einen sehr einfach zu lesenden Oszillator, der sich nach oben und unten bewegt.

Sie können hier nachlesen, wie genau die relative Stärke berechnet wird, aber wenn Sie einen Indikator verwenden, werden all diese Berechnungen für Sie durchgeführt, und Sie brauchen sich nur um die Schlüsselniveaus zu kümmern.

Der Relative-Stärke-Index wurde 1978 erstellt und ist heute einer der beliebtesten Indikatoren für Price Action- und technische Analyse-Trader.

Sie können den RSI sowohl zum Finden als auch verwenden Verwalten Sie Ihre Trades, und wir werden darüber sprechen, Sie können es mit anderen Handelsstrategien kombinieren.

Der RSI ist so beliebt und wird überall auf den Märkten verwendet, weil er einfach hinzugefügt und in Ihrem eigenen Trading verwendet werden kann.

Handelsstrategien für Relative-Stärke-Indizes

Beim Hinzufügen der RSI-Indikator zu Ihrem Diagramm erhalten Sie einen Oszillator, der sich höher und niedriger bewegt.

Die zwei Hauptebenen, die wir bei der Verwendung des RSI beobachten, sind die Ebenen 30 und 70.

Bei zinsbullischen Umkehrungen warten wir darauf, wann der Preis beginnt, sich unter die Marke von 30 zu bewegen. Dies deutet darauf hin, dass der Preis überverkauft ist und eine potenzielle Trendwende zurück nach oben in Sicht sein könnte.

Bei bärischen Umkehrungen warten wir darauf, wann der RSI beginnt, sich über die 70-Marke zu bewegen. Bewegung über dem Niveau von 70 könnte zeigen an, dass der Preis überkauft ist und eine rückläufige Trendwende anstrebt Rücken tiefer.

In Trendmärkten werden Sie oft feststellen, dass sich der RSI in einem Band oder Bereich bewegt und keine überkauften oder überverkauften Bedingungen anzeigt.

Im folgenden Diagrammbeispiel können Sie sehen, dass sich der Preis in einem Abwärtstrend befindet, aber der RSI bleibt zwischen den Bändern 30 und 70.

relative Stärke wie

RSI-Indikator Kauf- und Verkaufssignale

Während der Verwandte Stärkeanzeige ist großartig, um überkaufte und überverkaufte Niveaus auf dem Markt zu finden, es kann auch verwendet werden, um Handelssignale für Kauf und Verkauf zu finden.

Der beste Weg, Kauf- und Verkaufssignale mit dem RSI zu finden, besteht darin, ihn mit anderen technischen Analysestrategien zu kombinieren, um einen potenziellen Handel zu bestätigen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Verwendung des RSI auf Schlüsselebenen des Marktes. Das können sein Unterstützung und Widerstand Ebenen oder andere Bereiche von Bedeutung.

Im folgenden Beispiel bewegt sich der Preis auf ein wichtiges Widerstandsniveau. Dies ist ein wichtiges Niveau und ein Niveau, das wir für potenzielle Short-Umkehr-Trades beobachten könnten. Wenn wir uns den RSI ansehen, sehen wir, dass sich der Preis über das Niveau von 70 bewegt, was auf überkaufte Bedingungen und eine mögliche Umkehrung hinweist Rücken tiefer.

Mit diesen beiden Informationen könnten wir einen Short-Trade und einen Preis machen, wenn sich der Preis wieder nach unten und weg vom Widerstandsniveau bewegt.

RSI-Handelsstrategie

Wenn Sie Ihren RSI-Handelssignalen noch mehr Bestätigung hinzufügen möchten, könnten Sie versuchen, japanische Candlesticks oder andere Schlüsselindikatoren hinzuzufügen.

Verwendung des Relative-Stärke-Indikators in MT4 und MT5

Die Verwendung des relativen Stärkeindikators in MT4 und MT5 ist sehr einfach, und nachdem Sie ihn hinzugefügt haben, haben Sie den Oszillator am unteren Rand Ihrer Diagramme.

Um den RSI zu Ihren Metatrader-Charts hinzuzufügen, befolgen Sie diese Anweisungen;

  • Öffnen Sie Ihre MT4- oder MT5-Charts.
  • Klicken Sie oben in Ihren Diagrammen auf die Schaltfläche „Einfügen“.
  • Wählen Sie „Indikatoren“ und dann den Relative Strength Index.
  • Daraufhin öffnet sich ein Feld, in dem Sie den RSI-Indikator so anpassen können, wie Sie ihn verwenden möchten.

Sehen Sie sich das Beispiel unten an, um zu erfahren, wo Sie den RSI finden können Indikator in Ihren MetaTrader-Charts.

relative Stärke Metatrader

Bewerte diese Nachricht

de_DEGerman
IndicatorShop.Com
Logo
Einkaufswagen